CLOWN TOM BOLTON

The action comedy show that's fun for everyone!

Shows

 

  • 10 bis 60 Minuten. (Optimale Dauer = 30 Min.).
  • Bis zu 4 Shows pro Tag.
  • Mit oder ohne Bühne.
  • Spezielle Beleuchtung bzw. Sitzmöglichkeiten nicht notwendig
  • Passend für alle Altersklassen und Kulturen

Tom bietet Shows ohne Sprache, die jedoch von Hintergrundsmusik begleitet werden können. Die Unterhaltungsshows werden auf das jeweilige Publikum abgestimmt. Egal welchen Alters oder Kultur.

In den meisten Situationen ist eine Show- Dauer von ca. 30 Minuten optimal. Jedoch sind Einsätze zwischen 5- und 60 Minuten möglich. Bis zu 4 Shows á 30 Minuten am Tag sind machbar. Pausen von mindestens 15 Minuten sollten berücksichtigt werden. (Insbesondere bei Ortswechseln).

Die Unterhaltungsprogramme können sowohl mit als auch ohne Bühne perfekt inszeniert werden. Ohne jegliches technisches Equipment, wie Lichtanlage, Sitzgelegenheiten oder Bühnentechnik, ist der Entertainer in der Lage, hunderte von Menschen während einer Show zu begeistern. Es ist wirklich eine One Man Show.

Bei den meisten Veranstaltungen ist das Publikum zu Fuß unterwegs. So ist es optimal für den Künstler, einen gut geeigneten Platz zu bespielen, an dem alle ohnehin vorbeikommen. Wie ein solch optimaler Platz aussieht, sieht der Routinier mit geübtem Blick.

Einzige Voraussetzung ist, dass die Spielfläche groß genug ist, um sich künstlerisch zu entfalten. Sprich; es sollte genügend Platz für eine Performance vorhanden sein, als auch für ein größeres Publikum. Bei Open Air Events können Lichtergirlanden oder Kabelstränge ein Hindernis für die Hochrad-Jonglage darstellen. Jedoch kann der Künstler auch problemlos an Orten mit weniger Platz auftreten. Dann jedoch mit dem Platz angepassten Shows und Tricks.

 Tatsächlich benötigt der Artist kein externes Licht, solange genügend Tageslicht oder Licht aus anderen Quellen vorhanden ist. Auf den ersten Blick wirken manche Locations mit wenig Licht sehr romantisch.  Einen Show Act tatsächlich erleben und sehen zu können, bedarf es einer mindesten Grund-Helligkeit. All dies, kann jedoch mit dem Künstler vor Ort besprochen werden.

Obwohl diese Show eine “Silent Show” ist, kann ein lautes Umfeld  die Show behindern, beziehungsweis die Aufmerksamkeit eines Publikums beeinträchtigen. Insofern ist es nützlich, diese Performance nicht gerade neben einer laut bespielten Bühne bzw. Straße stattfinden zu lassen. Auch ein ratterndes „Gewinnrad“ oder eine Kinder Hüpfburg samt Ansager in unmittelbarer Nähe zur Show- Performance, können sich kontraproduktiv auswirken.

Tom benutzt während seiner Shows oft Background Musik. Er besitzt eine kleinere Musikanlage, die für Innenveranstaltungen bis zu 80 Personen ausreichend ist. Seine größere ist für Veranstaltungen von 300 und mehr Leuten geeignet – auch im Freien. Beide Anlagen werden mit Batterien betrieben, so dass ein Stromanschluss nicht notwendig ist. Tom reist gerne mit öffentlichen Verkehrsmitteln aber er hat eine große Anzahl von Zubehör, wie zum Beispiel einen großen Koffer und ein großes Einrad, die während der meisten Veranstaltungen zum Einsatz kommen, sowie diverses anderes Equipment. Tom freut sich daher, wenn der Veranstalter eine Musikanlage zur Verfügung stellt .

Tom kann seine eigene Musik mitbringen (CDs oder MP3) jedoch sollte dann neben Lautsprechern auch ein Mischpult gestellt werden. Wenn die Situation vorher nicht klar ist, dann bringt Tom vorsorglich eine Anlage mit. Es wäre jedoch schön, wenn unnötiges Equipment nicht mitgenommen werden muss, vor allem weil Tom so weit wie möglich mit öffentlichen Verkehrsmitteln, wie Zug oder Bus, unterwegs ist.

Shows sollten am besten nicht während des Essens stattfinden. Dinner Shows sind zwar populär geworden. Es finden dabei normalerweise dann kurze Vorführungen zwischen den Gängen statt. Eine komplette Show ist in den Augen von Tom jedoch für diese Situation nicht passend, da sich die Gäste bei der Einnahme des Essens vielleicht eher gestört fühlen könnten. Tom schlägt daher vor, die Show entweder vor oder gleich nach dem Essen zu veranstalten. Zusätzlich kann Tom während des Essens, inmitten der Gäste ein Walk-Act Animationsprogramm mit kurzen Gags bieten.

 

Links.

 

Links to recommended sites:

Ein hervorrangender Zauberer Düsseldorf Zauberkünstler |

Pablo Zibes ist ein äußerst hervorrangender Pantomime |

Unterhaltungskünstler in Baden-Württemberg Chris Lejeune |

Oktoberfest Band |

Der Zauberer Mr. Sunrise |

Zauberer Pascal Schweiz – Zauberkünstler Tischzauberer |

Unterhaltsam sind nicht nur Clown- oder Jonglageshows aber auch http://Hypnoseshow |

Schauspieler und Künstler aller Art können sich bei der Künstleragentur bewerben |

Pablo Zibes Internationale Künstler pantomime show |

Feuer-Show, Clownin nähe Regensburg. |

Band, Bands Stuttgart finden Sie eine exklusive Liveband |

Zauberer Berlin für fast alle Anlass |

Künstler vom Good Vibrations Theater helfen beim Change Management |

 

Tom’s other clown website: clown – http://www.clown-event.de |

Tom’s world travels – stories and photos: world traveler – http://www.world-traveler.eu |